Seiten

Dienstag, 25. Juli 2017

Ferienleseliste

Die Sommerferien sind endlich im hohen Norden angekommen, auch wenn das Wetter das anscheinend noch nicht ganz verstanden hat und meint, es könne sich mit Dauerregen und Luftfeuchtigkeit wie im Dschungel aus der Affäre ziehen. Um am nächsten Tag strahlenden Sonnenschein zu präsentieren. Nichtsdestotrotz heißt Ferienzeit bei mir ja auch immer Lesezeit und ich zeig euch mal, was mich in den Urlaub begleitet. Wobei es oft dann am Ende ganz andere Bücher geworden sind, die mir die Zeit vertrieben haben:

Nicht mitfahren dürfen diesmal die typischen Jugendbücher, denn irgendwie hab ich mich an ihnen "überlesen": die tausendste Geschichte über ein junges Mädchen mit ungeahnten magischen Kräften, die ihren Traumprinzen trifft oder das Mauerblümchen den unverstandenen Badboy oder oder oder langweilt mich immer mehr, so dass ich mehr und mehr wieder zu Romanen für Erwachsenen oder besonderen einzelnen Jugendbüchern greife. 

Vielleicht ist ja noch der ein oder andere Tipp für euch dabei?

LG von Caro

PS:
Noch eine kleine Anekdote gefällig?
Als ich zu meinen Kindern meinte: "Ihr nehmt bitte auch jeder ein Buch mit in die Ferien!", meinte der eine Zwilling (14) zum anderen: "Sie hat  nur mitnehmen gesagt!"
...

*amazon-Partner link

Kommentare:

  1. Kindersprüche sind doch immer noch die besten.
    Von den vorgestellten Büchern kenne ich gar keins, sie hören sich aber alle toll an und wandern gleich mal auf die unendlich lange Liste.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. "Die Nachtigall" habe ich verschlungen. Solch ein tolles Buch!
    Die anderen Bücher hören sich auch interessant an.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus!
    Viel Spaß beim Lesen.
    Ich lese als nächstes "Ready Player One". Das hat mein 16jähriger schon gelesen ;-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Caro,
    Von den vorgestellten Büchern habe ich nur eins gelesen ,, Sommerkind'' war nicht schlecht;)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. "Nur mitnehmen"... wie herrlich :) Die Große verschlingt Bücher, der Kleine "nimmt sie nur mit" :) Habt einen herrlichen Sommer LG Ursi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Caro,
    grins, der Spruch deines Kiddies ist ja super. Die sind manchmal aber auch zu clever;-) Sehr süß.
    Von deinen ausgewählten Büchern habe ich "Die Nachtigall" auch hier und müsste es auch eigentlich mal lesen, denn es klingt so toll. "Der Brief" ist auf meine Leseliste für den August gewandert und ich bin schon neugierig darauf!
    Ich wünsche euch tolle Ferien!
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Und auch meine Leseliste ist länger geworden. Vielen Dank fürs Zeigen. Zurzeit bin ich aber noch auf der Scheibenwelt von Terry Pratchett unterwegs. Liebe Grüße Berit

    AntwortenLöschen