Mittwoch, 15. Januar 2014

So geht das: Handtuch mit Lieblingsstoff

 Wollt ihr auch in Zukunft lieber ein Handtuch mit einer Borte aus eurem Leblingsstoff benutzen? Dann zeig ich euch, wie es geht.

 

Ihr braucht ein Handtuch in gewünschter Größe und 3-4 Stoffstreifen (je nach Größe des Handtuches), 150cm lang und in meinem Beispiel 5 cm hoch. Insgesamt sollten die Streifen etwa 20-30 cm länger sein als der Umfang des Handtuches.


Die Streifen müssen im Gegensatz zu Schrägband NICHT schräg zum Fadenlauf zugeschnitten werden, da wir keine Rundungen nähen wollen, sondern nur Geraden. Diese Streifen näht ihr jetzt aneinander. Ich persönlich finde es am hübschesten, wenn die Naht schräg verläuft, aber geht natürlich auch einfach gerade.

Ihr habt dann einen langen Streifen

Den überstehenden Stoff bei der schrägen Naht bitte abschneiden.

Den Streifen einmal in der Mitte falten

und schön bügeln

Beim Handtuch den Rand wegschneiden, dann näht sich der Stoffstreifen besser an, va in den Ecken, dort ist es sonst sehr dick.

Jetzt legt ihr den Stoffstreifen mit der offenen, doppelten Seite an die Kante des Handtuches, auf der Rückseite, wenn es denn so etwas bei einem Handtuch überhaupt gibt.

Und wichtig: am Anfang klappt ihr etwa 15 cm  erstmal weg (dort treffen sich die Streifen wieder)

Los gehts: einfach füßchenbreit am Rand lang nähe, das braucht man mit bißchen Näherfahrung nicht mal festzustecken.

An den Ecken macht ihr Folgendes: ihr näht bis  etwa füßchenbreit an die Ecke ran, lasst die Nadel im Stoff stecken und näht schräg aus der Ecke raus (1). Dann klappt ihr den Stoffstreifen nach oben schräg weg (2) und dann mit einer geraden Kante wieder nach unten (3). Den Nähfuß einfach wieder an der nächsten Seite ansetzen und weiternähen (4). So entstehen nachher perfekte Ecken
(Wer sich das nochmal genauer angucken will, der guckt zB hier *klick* . Thank you very much for sharing!)

Einmal rundherum und bei jeder Ecke wie oben wiederholen und am Ende wieder etwa 15 cm NICHT annähen. Geschickterweise habe ich jetzt selbst vor lauter Begeisterung nicht fotografiert, wie man die beiden Enden schön zusammen näht, darum müßt ihr dafür leider hier (am Ende des Postings) gucken: *klick*, denn so habe ich das gemacht, ist aber keine Zauberei und ihr bekommt das bestimmt gut hin!

Den Stoff jetzt um die Kante auf die Vorderseite klappen, feststecken und

festnähen.

Die Ecken ergeben sich eigentlich von selbst und lassen sich schwierig fotografieren. Beim Feststecken der Vorderseite werde ihr merken, dass sie sich ganz einfach schön falten lassen (durch den schmalen Streifen bei diesem Handtuch bißchen fisselig, aber machbar; je breiter der Streifen, desto einfacher)

Hier seht ihr sie bei einem anderen Handtuch. Hübsch, oder?

Und fertig!

Die perfekte Streifenbreite für ein Handtuch sind 7-8 cm (hier seht ihr nochmal meine Spickzettel), finde ich, denn dann lassen sich die Ecken gut ausformen und die zweite Naht verschwindet auf der Rückseite im Handtuch.

Viel Spaß beim Nachmachen!

LG von Caro

Kommentare:

  1. Ooooh, tolle Idee! So simpel ... und trotzdem muss man erst mal drauf kommen!

    Mache ich auf jeden Fall mal nach!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee!
    Liebe Grüsse ♥
    Christine von 3sternderl

    AntwortenLöschen
  3. Na und ob ich das nachmache!!! Sehr schön!!! Im Frühjahr wird das Bad renoviert und dann die Handtücher aufgehübscht :) LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  4. Das seiht super aus und ist eine richtig tolle Idee.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine schöne Idee ... unser Badezimmer bräuchte dringend neue Handtücher! Mal sehen ob ich deine Idee umsetzen kann.

    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, super!!! Vielen Dank dafür!!! Ich hab das schon mal versucht, aber die Ecken sind echt immer miserabel geworden. Auch bei meinen Patchworkdecken ist das immer der Part, der die Decke etwas "individueller" (ähhhm) gemacht hat.
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. das ist ne gute idee....wird demnächst mal probiert

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für diese tolle Idee!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin hin und weg. Das ist genau die Anleitung die mir noch gefehlt hat für meinen eigenen Entwurf eines Nestchens mit Einfassung. DAAANKE!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Idee! Damit lassen sich langweilige Handtücher schön aufpeppen. Danke für´s zeigen!
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  11. Wie toll! Das mach ich bestimmt mal nach...Vielen Dank :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  12. sehr nette Idee - kommt auf die to do - Liste für die Gästehandtücher! :-)

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee einfarbige Handtücher aufzupeppen! Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  14. wunderschön und super easy umzusetzen, danke für die tolle anregung!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  15. Soooo schön, muss ich mir merken ;-) Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  16. Einfach nur schööön, danke für den Farbenkick!

    LG
    ullykat

    AntwortenLöschen
  17. Eine grandiose Idee..kommt gleich auf meine "was ich schon immer mal nähen wollte-Liste". ;-)
    Danke und liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Idee! Danke für die gut verständliche Anleitung :)
    ...bin dann mal auf der Suche nach toller Frotteemeterware *g*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die tolle Idee und die super Anleitung!!!
    Deine Handtücher sind wunderschön geworden ... :o)))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  20. Danke für die Idee, da mache ich ganz sicher einige.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  21. Ohhhhhh wie toll! Vielen lieben Dank für das großartige Tutorial! Muss mich ganz unbedingt in naher Zukunft an meine schändlich vernachlässigte Nähmaschine setzten, um meine zumindest jetzt noch recht langweiligen Handtücher aufzumotzen! Deine Anleitung macht auf jeden Fall riesengroße Lust aufs selber ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  22. Genial! Das muß ich mir auf jeden Fall merken... :-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Oh toll - und so erkennt man SEIN Handtuch auf den ersten Blick ! LG

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine zauberhafte Idee
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  25. Hey...da kommt gute Laune ins Bad! Genaile Idee!
    ♥lichen Dank für die tolle Anleitung und für's Zeigen!
    ...MUSS ich dir nachmachen!

    Liebe Grüße, Gabi

    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
  26. eine sehr süße Idee....kommt auf die to do liste

    Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  27. Wow! Das finde ich total super! Eine tolle Idee! Das muss uuunbedingt mal ausprobiert werden!
    Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern fragt mich mein Mann: "gibt es nicht auch Frottee-Stoff? Kann man sich nicht auch Handtücher selber nähen!?"
      Haha.... Ich weiß auch wie's geht, meinte ich nur!!!
      *daumen hoch*

      Löschen
  28. Schöne Idee, 'bringt wirklich Farbe ins Bad! :D
    Grüße und schönes Wochenende,
    Kate

    AntwortenLöschen
  29. Super. Das ist ja das Binding, das ich bei meinen Quilts immer mache. Nur das ich die Rückseite mit der Hand annähe. Wirklich gekonnt. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  30. Super Anleitung!
    Jetzt hab ich auch lust auf Handtuchverschönerung :)
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  31. Super Idee, sieht gleich viel interessanter aus! - Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  32. Total simpel, wenn man so ein Schrägband-Fan ist, wie ich, aber darauf muss man erstmal kommen! Danke für's Zeigen!
    Liebe Grüße!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  33. Tolle Idee! Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  34. Wirklich eine tolle Idee und schön umgesetzt.

    LG Susanne

    http://muckelie.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  35. sieht ja super aus! Und die Anleitung zum Schrägband annähen ist nebenbei auch noch perfekt. :-)

    AntwortenLöschen
  36. Oh meine Güte, dass ist so einfach und hat eine gigantische Wirkung! Das will und muss ich sofort auch machen.

    ♥liche Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  37. Was für ein tolle Idee! Danke für die tolle Anleitung!

    Viele Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  38. Einfach genial. Da werde ich doch meine ollen Handtücher vom Schweden mal schnell pimpen.

    Ganz liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  39. Total witzige Idee, auf sowas wäre ich niemals gekommen. Eignet sich ja auch sicher als Geschenkidee.
    Liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  40. Super tolle Idee! Werde ich nachmachen!

    Lg StoffStuff

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Caro!
    Bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und werde diese tolle Idee garantiert nachmachen! :-) Dann verlinke ich dich auch auf meinem Blog kuchenjunkie.blogspot.com.
    Hab' einen schönen Tag!
    LG aus Innsbruck,
    Vicki

    AntwortenLöschen